Angstpatienten – in unserer Praxis bestens aufgehoben

Einige Menschen sind belastet mit einer traumatischen Erfahrung aus ihrer Kindheit oder Jugend. Diese Angstpatienten wissen zwar, wie wichtig die regelmäßige Kontrolle ihrer Zähne ist, oder dass eine Behandlung dringend nötig wäre. Sie können aber ihre Angst allein nicht überwinden. Wir helfen Ihnen!

Machen Sie den ersten Schritt in ein besseres Leben. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten. Wir haben sehr viel Erfahrung mit Angstpatienten. Viele dieser Patienten empfehlen uns weiter, weil unsere Methode sanft ist und erfolgreich zugleich. Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Tempo entwickeln wir einen Behandlungsplan.

Vollnarkose für Angstpatienten

Bei umfangreicheren Behandlungen ist die Vollnarkose oft eine ideale Lösung. Für die meisten Angstpatienten verringert sich dadurch der Leidensdruck erheblich. Auch aus dem Grund, weil weniger Sitzungen notwendig sind.

Bei der Zahnbehandlung unter Vollnarkose arbeiten wir mit einem Team aus erfahrenen Anästhesisten zusammen. Dabei setzen wir ein besonders kreislaufschonendes Narkosemittel ein und betreuen Sie von Beginn an professionell und einfühlsam.

Schritt für Schritt zum Erfolg

Vielen Angstpatienten haben wir mit der Zahnbehandlung unter Vollnarkose schon zu einem gesunden Gebiss und damit auch zu mehr Lebensqualität und einer besseren Gesundheit verholfen. Vertrauen Sie unseren Mitarbeitern, die Sie sanft und Schritt für Schritt an die Behandlung heranführen.

← Startseite

Apfel

kontakt

Dentalpraxis Dr. Straube
Münstererstraße 9c
93326 Abensberg
Telefon 09443 – 6644
Fax 09443 – 3392
info@dentalpraxis-abensberg.de

Google Maps

Impressum · Datenschutz

Impressum

Herausgeber und Inhaltsverantwortlicher

Dentalpraxis Dr. Straube
Dr. med. dent. Axel Straube M.Sc.
Münstererstraße 9c
93326 Abensberg

Telefon 09443 – 6644
Fax 09443 – 3392
E-Mail info@dentalpraxis-abensberg.de

Zuständige Kammer

Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)
Fallstraße 34
81369 München
www.blzk.de

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB)
Fallstraße 34
81369 München
www.kzvb.de

Zuständige Approbationsbehörde

Regierung von Oberbayern
Maximilianstraße 39
80538 München
www.regierung.oberbayern.bayern.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Zahnarzt | Erteilung der Approbation in der Bundesrepublik Deutschland

Geltende berufsrechtliche Regelungen

  • Berufsordnung für die Bayerischen Zahnärzte
  • Gebührenordnung für Zahnärzte
  • Heilberufe-Kammergesetz
  • Zahnheilkundegesetz

Zugänglich unter: www.blzk.de

Webdesign und Webentwicklung

studioh8
www.studioh8.de

Lucidstyle Internetagentur
www.lucidstyle.de

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter (Dr. med. dent. Axel Straube M.Sc.) auf dieser Website (im Folgenden „Angebot“) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Quelle: Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke